Beitrittskandidatenstatus für Ukraine ist eine wichtige Entscheidung

Die Europäische Union muss endlich eine eigene Außen- und Sicherheitspolitik entwickeln. Die Entscheidung des Europäischen Rates, der Ukraine und Moldawien den Beitrittskandidatenstatus zu geben, ist eine richtige Entscheidung, die von der Paneuropabewegung Österreich mit Freude begrüßt wird. Für die Ukraine ist der Status auch Auftrag, die notwendigen Reformen unbedingt weiterzuführen.

Weiterlesen

Religionsfreiheit

Unter dem Titel der Religionsfreiheit blockiert Viktor Orban Sanktionen gegen Patriarch Kyrill, der zu den stärksten Stützen des Regimes von Vladimir Putin gehört. Religionsfreiheit ist aber keine Rechtfertigung für einen Vernichtungskrieg. Von Rainhard Kloucek.

Weiterlesen

#NotBrothers: Ukrainian way to NATO

Russia has many narratives about why it started the full-scale invasion of Ukraine on February 24. One of them is expressed in Putin’s November words that Russia would be forced to act if its „red lines“ on Ukraine were crossed by NATO. Russia launched a war against Ukraine calling it a „special military operation“ and saying that the weapons supplied by NATO member countries to Ukraine threaten Russia’s security. And the Kremlin also wants to „demilitarize“ and „denazify“ Ukraine arranging genocide on the territory of a sovereign and independent state. Despite this, some politicians, for instance, President Macron, continue to call Ukrainians and Russians „brothers.“ Why we have never been fraternal and what is the path of Ukraine to obtain full membership in NATO, read in this article, by Anastasiia Hatsenko.

Weiterlesen